Ligaspiel ohne Spaßfaktor – 1:0 in Mögelin

Echt angefressen, Adrian und Leon

Strömender Regen, glitschiger Rasen und herbstliche Stimmung – bis auf die letzten zwanzig Minuten, als die Falken versuchten, den inzwischen eher zufällig erlittenen Rückstand wieder einzuholen, war die Partie in Mögelin wirklich kein Spaß – für die Zuschauer nicht, für die Spieler nicht. Und das Ergebnis mehr als unbefriedigend und unverdient.

Das ganze Drama in einem Bild zusammengefasst sieht so aus:

Robuste Abwehr und rutschiger Rasen bringen Falke in den Tabellenkeller
Einen Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Eingaben sind mit * markiert